Laden...
Brandenburg hilft der Ukraine2022-04-06T15:41:42+02:00

Ukraine-Hilfe //Solidarität mit den Menschen in der Ukraine: Hunderttausende demonstrierten in Brandenburg und Berlin für Frieden in Europa und gegen den vom russischen Präsidenten Wladimir Putin befohlenen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Fotos: dpa / F. Engels / brandenburg.de

Brandenburg hilft der Ukraine

Hilfe für Flüchtende aus der Ukraine: Ansprechpartner, Unterbringung, Adressen, Kontakte, Spenden, Jobs

Am 24. Februar 2022 begann die Russische Föderation auf Befehl von Wladimir Putin einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Die Menschen dort sind in großer Not. Viele verlieren ihr Leben. Sofort ist auch in Brandenburg eine große Welle der Solidarität entstanden. Viele bieten ganz konkrete und vielfältige Hilfe an. Dem gilt größter Dank!

Die Landesregierung gibt mit dieser Seite einen Überblick über Hilfsangebote,  Anlaufstellen sowie  aktuelle Informationen des Landes. Die Seite wird laufend aktualisiert.

Themenübersicht

Einreise und Aufenthalt

Häufig gestellte Fragen wie „Müssen sich Ukrainer:innen bei einer Behörde melden?“ etc.

Überblick

Wie kann ich helfen?

Hilfsmöglichkeiten zusammengefasst: Spenden, Unterkünfte, Links

Überblick

Bildung

Brandenburger Schulen und Kitas bereiten sich auf geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine vor.

Überblick

Arbeit

Ansprechpartner:innen und Jobbörsen

Überblick

Gesundheitsversorgung

Gesundheitsversorgung entsprechend der von der Gesetzlichen Krankenversicherung angebotenen Leistungen.

Überblick

#standwithukraine

Wo finde ich weitere Informationen?

Meldungen

Ankunft

Helfer nehmen eine Mutter und ihre Tochter nach ihrer Ankunft am Berliner Hauptbahnhof in Empfang. Beide sind vor dem Krieg in der Ukraine geflohen. Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Nach oben